Sie sind hier:

Die Bremer Osterwiese

Bild der Osterwiese Bremen

In der Zeit vom 12. April bis zum 28. April 2019 findet auf der Bremer Bürgerweide die Osterwiese statt. Die Öffnungszeiten sind jeweils von 14:00 bis 23:00 Uhr. Am Karfreitag ist die Osterwiese geschlossen.


Die Bürgerweide in Bremen ist für den Fahrzeugverkehr in der Zeit vom 01.04.2019 bis voraussichtlich zum 29.04.2019 gesperrt. Bitte weichen Sie in dieser Zeit auf andere Parkflächen aus oder nutzen Sie den ÖPNV.
Mit Verkehrsbehinderungen rund um das Osterwiesengebiet und der Bremer Innenstadt ist zu rechnen.

Kartenausschnitt: Bereich Bürgerweide (Osterwiesengelände) und Bürgerpark.

.

Hinweise zur Osterwiese

Am Freitag, 12. April 2019, wird ca. um 21.45 Uhr ein Höhenfeuerwerk in Höhe des Marcusbrunnens abgebrannt.


Während des Veranstaltungszeitraumes ist die Osterwiese ein besonderen Kontrollort.

besondere Kontrollorte

.

Feuerwehr, DRK, ASB, MHD, JUH:

Befinden sich an der Theodor-Heuss-Allee (im Zelt bzw. Wohnwagen).
Das Deutsche Rote Kreuz ist unter der Telefonnummer 0421-3795981 zu erreichen.
.

Kinderfundbüro:

Polizistin hat ein Kind auf dem Arm, jpg, 28.2 KB

Ist an der Theodor-Heuss-Allee (im Zelt bzw. Wohnwagen).
Erreichbar unter 0421-379580
.

Parkmöglichkeiten:

  • Parkplatz Neukirchstr.
  • P&R Parkplatz Universitätsallee
  • P&R Parkplatz Sielhof
  • P&R Parkplatz Norderländer Str.
  • Parkplätze für Sonderbusse in der Eickedorfer Str. und im Breitenweg 33

.

Auswärtige Gäste mit Kraftfahrzeugen:

Bitte beachten Sie, dass in Bremen eine Feinstaubverordnung gilt und Fahrzeuge ohne die grüne Feinstaubplakette Bereiche der Innenstadt nicht befahren dürfen.
.
Weitere Informationen: Umweltzonenregelung
.

Nicht erlaubt:

Messer in einer Hand, jpg, 82.7 KB

Auf dem Osterwiesengelände sind Hunde, Waffen, Fahrräder und Glasflaschen nicht erlaubt. Bei Zuwiderhandlung droht ein Bußgeld von bis zu 2500 Euro.
(Auszug aus dem "Ortsgesetz über die Ordnung und das Verhalten auf Volksfesten in der Stadt Bremen").
.
Weitere Informationen: Ortsgesetz (pdf, 9.3 KB)
.

Verkehrsinformationen:

Sie erhalten Verkehrshinweise über die Informationsbox auf der rechten Seite. (Verkehrszentrale)
.

Bevor etwas passiert:

Hand greift von hinten in die Jackentasche eines Opfers, jpg, 9.4 KB

Achten Sie auf Ihre Wertsachen!

Taschendiebe wissen, dass auf der Osterwiese mit Bargeld bezahlt wird und hoffen daher auf "fette Beute"! Sie nutzen das Gedränge aus und gehen geschickt vor. Oft "arbeiten" die Diebe in Gruppen: Einer rempelt das Opfer an, ein anderer greift zu und gibt die Beute an eine dritte Person weiter. Bevor Sie überhaupt merken, dass Ihnen etwas fehlt, ist der Dritte mit Ihren Sachen längst verschwunden.

Damit Ihnen das nicht passiert, beachten Sie bitte folgende Tipps:

  • Nehmen Sie nur das Nötigste an Bargeld mit, verzichten Sie möglichst auf Debit- oder Kreditkarten.
  • Tragen Sie diese am Körper verteilt mit sich, möglichst in Gürteltaschen, Geldgürteln oder Brustbeuteln.
  • Achten Sie bei einem Menschengedränge und in unübersichtlichen Situationen noch stärker auf Ihre Wertsachen.
  • Tragen Sie die Verschlussseite von Hand- oder Umhängetaschen am Körper, nicht außen.
  • Halten Sie diese geschlossen und lassen Sie diese nicht unbeaufsichtigt.

Auch im Umfeld des Marktes sollten Sie diese Tipps beachten, denn größere Menschenansammlungen gibt es ebenso in der Nähe der Osterwiese, so zum Beispiel im Bereich des Bahnhofes und an den Haltestellen.
Täter spionieren auch im Umfeld von Geldautomaten ihre Opfer aus!
.

Auch Smartphones sind bei Tätern sehr begehrt!

Smartphone wird mit Gewalt weggenommen, jpg, 60.5 KB

Notieren Sie sich die Gerätedaten und schützen Sie Ihre Daten!
Die Frage nach der Uhrzeit kann eine Vorbereitung für einen Diebstahl oder schlimmsten Falles für einen Raub sein.
Täter beobachten im Vorfeld mögliche Opfer. So ist das Smartphone ohne Bildschirmsperre für jeden Dieb oder Räuber gleich nutzbar. Das bedeutet, die Sperre muss nicht erst beseitigt werden, der Täter gelangt sofort an Ihre Daten und kann das Gerät ohne Probleme für eigene Zwecke verwenden.
Wie kann der Täter sehen, dass Sie keine Sperre verwenden?
Er sieht die Wischbewegung über dem Bildschirm und keine weitere Eingabe.
Wer eine Bildschirmsperre verwendet, sollte die Zahlenfolge oder das Muster unbeobachtet eingeben.
Manche Programme (Apps) können geschlossen werden und benötigen eine erneute Anmeldung, wenn sie wieder genutzt werden sollen. Gerade Bei Nachrichtenprogrammen ist das sinnvoll. Bei Verlust des Handys muss ein Finder oder Täter eine weitere Sperrfunktion überwinden.

Smartphoneschutz
.

Wertsachen im Auto?

Täter, der ein Auto aufbricht, png, 27.1 KB

Lassen Sie keine Wertsachen im Auto!
Denn Gelegenheit macht Diebe!
Autoaufbrecher kennen die Verstecke und nutzen Tatgelegenheiten.
Jeder Aufbruch, bei dem der Täter "fündig" wurde, weckt die Hoffnung, beim nächsten Mal wieder etwas zu erlangen.
Fahrzeuge werden so schnell und geschickt aufgebrochen, dass auch eine kurze Abweisenheit dem Dieb ausreichen kann!

.

Bedrohliche Situation? Soll man helfen?

Logo Augen unserer Stadt, jpg, 34.7 KB

Immer wieder gibt es Situationen, die bedrohlich wirken. Gerade dann wissen viele Menschen nicht, wie sie sich verhalten sollen. Sie beobachten zum Beispiel eine Rangelei unter Jugendlichen: Spielerei oder Ernst?
Grundsätzlich gilt:

  • Ich helfe, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen.
  • Ich fordere andere aktiv und direkt zur Mithilfe auf.
  • Ich beobachte genau, präge mir Tätermerkmale ein.
  • Ich organisiere Hilfe unter Notruf 110.
  • Ich kümmere mich um Opfer.
  • Ich stelle mich als Zeuge zur Verfügung.

Dort wo viele Menschen zusammen kommen, denken die wenigsten, dass sie helfen sollten. Jeder meint, dass der andere tätig werden wird. Lassen Sie das Opfer nicht allein! Vergewissern Sie sich, dass geholfen wird oder helfen Sie selbst!
Kennen Sie schon "Augen unserer Stadt"? Lesen Sie hier mehr!
.

Jugendliche und Alkohol?

Mehrere Gläser mit Alkohol gefüllt, jpg, 5.7 KB

Die Personalien von betrunkenen Jugendlichen werden notiert
und dem Amt gemeldet
bzw. in bestimmten Fällen
werden die Eltern benachrichtigt
und müssen die Jugendlichen abholen.
.
Ab wann und wo dürfen Jugendliche Alkohol trinken?
.
Weitere Informationen
.

Für Sie da

Osterwiesenwache:

Die Polizeiwache auf der Bremer Osterwiese befindet sich zwischen der "Stadthalle" (ÖVB Arena) und den Messehallen. Sie ist während der Osterwiesenzeit täglich in der Zeit von 13.00 bis 23.00 Uhr geöffnet.

Die Osterwiesenwache ist über die Telefonnummer: (0421)3620 erreichbar.

Notrufnummer:
Nur in dringenden Notfällen wählen Sie bitte die 110.

.

Bild der Osterwiese Bremen

Ihre Polizei Bremen wünscht allen Bremerinnen und Bremern sowie allen Gästen während der Osterwiese einen angenehmen Aufenthalt. Wir würden uns freuen, Sie auch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.