Sie sind hier:

Die Arbeitszeiten der Polizei Bremen

Nicht nur die interessanten Tätigkeitsfelder machen die Arbeit in der Polizei Bremen besonders ansprechend, sondern auch die breite Vielfalt an verschiedenen Arbeitszeitmodellen machen Aufgabenbereiche attraktiv.

Hinter jedem Aufgabengebiet in der Polizei Bremen befindet sich ein auf den Arbeitsbereich angepasstes Arbeitszeitmodell (Tagesdienst, 12-Stunden-Dienste, bedarfsorientierter Dienst…)

Zwei Beispiele:
Bereitschaftspolizei (Einsatzhundertschaft)

  • 6-wöchig, planbar wiederkehrend, „24/7“ (24 Stunden an 7 Tagen der Woche)
  • 8-Std.-Dienste Mo.-Fr. (Früh, Spät, Nacht)
  • 12-Std.-Dienste Sa./So. (Tag/Nacht)
  • Sonderlage ggf. abweichend

.
.
Schutzpolizei (Einsatzdienst)

  • 5-wöchig, planbar wiederkehrend, „24/7“
  • 8-Std.-Dienste (Früh, Spät, Nacht)