Sie sind hier:

"Toter Winkel"

Der Tote Winkel - die unsichtbare Gefahr

, JPG, 14.2 KB

Ein Kind möchte die Straße überqueren und wird von einem nach rechts abbiegenden Lkw überrollt.

Diese grausame Vorstellung, Verkehrsunfälle und unzählige Beinah-Unfälle dieser oder ähnlicher Art hatten zur Folge, dass für die Bremer Grundschulen ein Konzept zum Thema Toter Winkel entwickelt wurde, das plastisch, effektiv und nachhaltig den Kindern die Gefahren im Zusammenhang mit einem Lkw im Straßenverkehr darstellen soll.

Der theoretische Unterricht beinhaltet drei verschiedene Themenschwerpunkte:

  1. Toter Winkel an Fahrzeugen
  2. Fahrphysik eines Lkw
  3. Verhaltenstipps als Fußgänger und Radfahrer

Im praktischen Unterricht haben die Kinder die Möglichkeit, die sicht- und unsichtbaren Bereiche rund um den Lkw kennen zulernen und selbst zu erleben, wie wenig ein Lkw-Fahrer aus dem Fahrerhaus trotz der hohen Sitzposition, der Spiegel und der großen Fensterscheibe sehen kann.

Verhaltenstipps

, jpg, 52.5 KB

Hier bieten wir Ihnen Informationsmaterial über die Gefahren des Toten Winkels und über Verhaltenstipps an: