Sie sind hier:
  • Informationen für Gewerbetreibende hinsichtlich Einbruchschutz

Informationen für Gewerbetreibende hinsichtlich Einbruchschutz

Seit Beginn des Jahres ist es vermehrt zu Einbrüchen in / aus Büro- und Geschäftsträumen im Bereich der Altstadt und Bahnhofsvorstadt gekommen. Während nächtlicher polizeilicher Streifen konnte festgestellt werden, dass Haustüren zu Büro- und Geschäftsräumen oft nicht verschlossen waren oder der Zugang leicht möglich war bzw. ist.
Bei dem Diebesgut handelt es sich i.d.R. um Bargeld oder leicht zu transportierende Wertgegenstände.

Wenn Sie als Gewerbetreibender mehr zu den Möglichkeiten des Einbruchschutzes erfahren möchten, melden Sie sich an unter
praeventionszentrum@polizei.bremen.de oder telefonisch unter 0421 – 362 19003 während der Öffnungszeiten (montags und dienstags 9 bis 15 Uhr, donnerstags 9 bis 16 Uhr).

Neben Tipps zum mechanischen sowie elektronischen Einbruchschutz ist geplant, Informationen über verhaltenspräventive Maßnahmen zu vermitteln und ab wann der Einsatz von künstlicher DNA sinnvoll sein kann.

Beginn
11.04.2019
Ende:
11.04.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Bemerkungen
Veranstaltungsort: Justizzentrum, Am Wall 198 in Bremen
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich.