Sie sind hier:
  • Leben online - wirklich sicher?

Leben online - wirklich sicher?

Polizeiliche Empfehlungen zum bewussten Umgang mit dem Internet

Schatten von einer Person vor einem Computer

Online und offline – Welche Gefahren gehen wir bewusst oder unbewusst ein?
Das Netz bietet viele Möglichkeiten. Ein- und Verkaufen, Informieren, Unterhalten, Lernen, Arbeiten…Wenn sogar schon Kühlschränke online gehen…
Ob zuhause oder unterwegs – 24 Stunden ohne Unterbrechung ist der Zugriff möglich – auch für Täter!
Cybercrime, Tatmittel Internet, Betrug – Taten werden im Netz und außerhalb begangen.
Da kommt die Frage auf: Gibt es für Sie als Internetnutzer Schutz? Was machen Sie? Wissen Sie, worauf Sie achten sollten? Oder hoffen Sie einfach, dass Sie nicht in den Blick von Betrügern oder Hackern gelangen?

Dieser Termin ist ausgebucht! Freie Plätze gibt es noch für den Vortrag am 20.03.19.

Wenn Sie als einfacher Nutzer des Internets - mehr zu den Bereichen Daten, Informationen, Einkaufen und Kontakte bezogen auf das Leben im Netz erfahren möchten, melden Sie sich an unter
praeventionszentrum@polizei.bremen.de oder telefonisch unter 0421 – 362 19003 während der Öffnungszeiten (Montag und Dienstag 9 bis 15 Uhr, Donnerstag 9 bis 16 Uhr).

Beginn
06.03.2019
Ende:
06.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Bemerkungen
Veranstaltungsort: Justizzentrum, Saal 6, Am Wall 198 in Bremen
Die Teilnahme ist kostenlos.
Auch dieser Termin ist bereits ausgebucht. Ein weiterer Vortrag ist geplant und wird sobald wie möglich bekannt gegeben!