Sie sind hier:

Bremen Ost

Stadtgebiet Bremen Ost

Der Bremer Osten beinhaltet die Stadtteile Osterholz, Hemelingen, Vahr, Schwachhausen, Borgfeld und Oberneuland, in denen zurzeit 190000 Bürger und Bürgerinnen leben.
Räumlich ist der Bremer Osten durch eine strukturelle Vielseitigkeit gekennzeichnet. Die Bebauung reicht von Villengebieten bis zur verdichteten Hochhausbebauung mit jeweils unterschiedlichen sozialen Strukturen. Es gibt eine Vielzahl von Kindergärten und Schulen, aber auch viele Seniorenheime. Neben Vollerwerbslandwirtschaft bestehen industrielle Großbetriebe und große Einkaufszentren.

In Bremen Ost sind zuständig:

Die Polizeireviere sind zu erreichen über den Zentralruf 0421-3620


Weitere Dienststellen in Bremen Ost

Einsatzdienste Ost
Die Einsatzdienste sind stationiert an den Polizeirevieren in Osterholz und der Vahr. Sie sind für Kriminalitätsbekämpfung und Notrufeinsätze zuständig und stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Eingesetzt werden die Funkstreifenwagen über den Notruf 110.

Polizeikommissariat Ost
Das Polizeikommissariat hat seinen Sitz am Polizeirevier Hemelingen und
ist für die kriminalpolizeiliche Sachbearbeitung der Regionalen- und Jugendkriminalität zuständig. Das Polizeikommissariat ist über den Zentralruf 0421-3620 erreichbar.

Regionalzug Ost
Der Regionalzug der Bereitschaftspolizei ist zur Unterstützung für Verkehrsangelegenheiten und regionale Schwerpunktmaßnahmen zuständig. Darüber hinaus wird er für landesbezogene- und überregionale Sondereinsätze eingesetzt, wie zum Beispiel bei Demonstrationen und anderen Großveranstaltungen.