Sie sind hier:

Meldestelle für Hetze im Internet

Um effektiv gegen Hass im Internet vorzugehen, werden Ihre Hinweise bundesweit von der Meldestelle "respect!" entgegengenommen und geprüft.
Beiträge die den Tatbestand der Volksverhetzung, Beleidigung, üblen Nachrede oder Verleumdung erfüllen leitet die Meldestelle dann Plattformbetreibern mit der Aufforderung zur Löschung weiter.
Fälle der Volksverhetzung nach §130 StGB (1) werden von der Meldestelle zur strafrechtlichen Verfolgung angezeigt.

Vorfall melden: respect! - Die Meldestelle für Hetze im Netz

Die Meldestelle "respect!" der Jugendstiftung Baden-Württemberg im Demokratiezentrum setzt sich für eine respektvollere Kommunikation im Internet und die Achtung deutschen Rechts durch internationale Unternehmen ein.
Gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ unterstützen in allen Bundesländern Landesdemokratiezentren die Weiterentwicklung von Konzepten und Strategien zur Förderung von Demokratie und Vielfalt.

Informationen zur Meldestelle "respect!" erhalten Sie hier