Sie sind hier:

Polizeipräsidium und Polizeidirektionen

Polizeipräsidium

In der Vahr 76
28329 Bremen
Telefon 0421-3620
office@polizei.bremen.de

Im Polizeipräsidium haben der Polizeipräsident und sein Vertreter, die Direktion Kriminalpolizei, die Direktion der Schutzpolizei, das Polizeigewahrsam, die Einsatzzentrale (Notruf) und weitere zentrale Dienststellen ihren Sitz. Weiterhin ist dort ein Teil der Direktion Verkehr untergebracht.

.

Direktion Schutzpolizei

In der Vahr 76
28329 Bremen
Telefon 0421-3620
office@polizei.bremen.de

Hauptaufgabe ist die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung innerhalb eines zugewiesenen Schutzbereiches. Die Aufgaben, der meist uniformierten Beamtinnen und Beamten, beinhalten Prävention, die Erfassung gesetzeswidriger Handlungen und die Ahndung von Ordnungswidrigkeiten.

.

Direktion Kriminalpolizei/Landeskriminalamt

In der Vahr 76
28329 Bremen
Telefon 0421-3620
office@polizei.bremen.de

Die Kriminalpolizei ist hauptsächlich für die weitere Verfolgung und Sachbearbeitung der Straftaten sowie für die Kriminalprävention zuständig. Die Kriminalpolizei Bremen, die in sechs Abteilungen aufgeteilt ist, nimmt die vielfältigen Aufgaben des Landeskriminalamtes Bremen wahr.

.

Direktion Bereitschaftspolizei

Niedersachsendamm 78-80
28201 Bremen
Telefon 0421-3620
E-Mail: office@polizei.bremen.de

Die Bereitschaftspolizei, ein Großverband der Landespolizeien in Deutschland, stellt die sogenannte „Landesreserve“, die jedes Bundesland vorhält, um die Landespolizeien bei der Bewältigung von Sonderlagen, wie etwa Großveranstaltungen und Demos zu unterstützen. Daneben sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in erster Linie für die Wahrnehmung von Schwerpunktaufgaben, z.B. bei Verkehrsunfallschwerpunkten, und den Schutz gefährdeter Objekte zuständig.

Weitere Informationen

E-Mail

.

Direktion Verkehr

Niedersachsendamm 67/69
28201 Bremen
Telefon: Zentralruf 0421-3620
office@polizei.bremen.de

Ein wesentliches Aufgabenfeld der Polizei ist die Sicherheit im öffentlichen Straßenverkehr. Um in diesem Bereich erfolgreich zu sein werden auf Grundlage der Erkenntnisse aus der Unfallursachenanalyse und des Verkehrslagebildes Konzepte erarbeitet, die in erster Linie dazu beitragen sollen, die Zahl der bei einem Verkehrsunfall verunglückten Verkehrsteilnehmer zu reduzieren. Auf diesem Wege hofft die Polizei, menschliches Leid sowie erhebliche materielle Schäden für die Betroffenen abwenden zu können.

.

Direktion Wasserschutzpolizei des Landes

Gatehouse 3
Senator-Bortscheller-Str. 1b
27568 Bremerhaven
Telefon: Zentralruf 0421-3620
office@polizei.bremen.de

Die Wasserschutzpolizei hat vielfältige Aufgaben, die auf der Weser, im Küstenmeer und in den Häfen wahrgenommen werden. Dazu gehören Einsatz-Kriminalitätsbekämpfung, Gefahrguttransportüberwachung, Umweltschutz, Maritime Sicherheit und der Präventions- und Kontaktdienst in der Sportschifffahrt.
Die Direktion Wasserschutzpolizei des Landes hat zwei Dienststellen, in Bremen im Doventor und am Containerterminal in Bremerhaven mit der Direktionsleitung.
.