Sie sind hier:
  • Startseite

Presse Aktuell:

Mit dem Auto gegen die Hauswand


(22.11.17)

Heute Morgen um 08.35 Uhr fuhr eine 33-jährige Frau mit ihrem BMW gegen die Hauswand einer Kindertagesstätte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Nach eigenen Angaben wollte die Fahrerin ihr 3-jähriges Kind zu der Kindergruppe in der Marcusallee bringen. Beim Einparken auf dem Parkplatz übersah sie einen Poller und fuhr anschließend gegen die Wand. Wie es dazu kommen konnte ist derzeit noch unklar. Die Leichtbauwand stürzte daraufhin weitestgehend ein. Im Kindergarten befanden sich zu diesem Zeitpunkt bereits fünf Kinder und drei Erzieherinnen. Alle kamen mit dem Schrecken davon.

Die zerstörte Wand hat auf die Statik des Gebäudes keinen Einfluss, sodass sie nicht gefährdet ist. Während der Unfallaufnahme war die Marcusallee kurzzeitig nicht befahrbar.

.
.






.

Dein Weg zum Stern

.
.

.
.

Das Einbruchsradar


Ein Kartenausschnitt von Bremen mit einem Raster, dessen Farben die Anzahl der Wohnungseinbrüche wiederspiegelt. Darüber ist eine Lupe positioniert, die symbolisiert, dass hier eine Analyse stattfindet.

Das Einbruchsradar ist zurück! Nach der Sommerpause setzt die Polizei Bremen dieses Instrument mit Ihnen gemeinsam wieder ein, um Wohnungseinbruchsdiebstählen vorzubeugen.
Sie wollen wissen, wo in Bremen in den letzten Tagen eingebrochen wurde? Das Einbruchsradar zeigt Ihnen während der Dunklen Jahreszeit im Herbst und im Winter wöchentlich eine aktuelle Übersicht. Hier geht es zum Einbruchsradar…

Es war einmal...


Ein Wolfskopf ist im Brustfell eines Schafes zu sehen - der Wolf im Schafsfell

...ein böser Wolf...
Sie spielen ihre Rolle, sind in Wahrheit Betrüger und oder Diebe und möchten an Ihr Geld oder Ihre Wertsachen gelangen.
Eine Masche ist, sich als Polizist auszugeben. Wer weiß schon, wie ein echter Dienstausweis aussieht oder erkennt eine Fälschung?
Wenn das Telefon klingelt...
Lassen Sie sich keine Märchen erzählen!
Bereiten Sie sich vor! Im Zweifel einfach auflegen! Wie Sie sich schützen können, lesen Sie hier (pdf, 1.2 MB)!

.
.

Sichtbarkeit zur Dunklen Jahreszeit


Bil zeigt einen gelben reflektierenden Sicherheitsüberwurf

Mit Beginn des Herbstes beginnt auch die dunkle Jahreszeit. Fußgänger, Radfahrer und motorisierte Zweiradfahrer werden dann häufig übersehen.
Deswegen bittet die Polizei Bremen:
Machen Sie sich für andere Sichtbar!
Mehr dazu finden Sie hier (pdf, 327.6 KB)
.
.

Waffen- und Glasflaschenverbot


Beschilderung der Waffen- und Glasflaschenverbotszone

Im Bereich der Bahnhofsvorstadt ist eine Waffenverbotszone eingerichtet. Dieser Bereich ist in einem Kartenausschnitt gekennzeichnet und mit einer Beschilderung versehen.

Waffenverbotszone

.
.

Polizeireform 2600


Hier finden Sie das Konzept zur zukünftigen Ausrichtung der Polizei Bremen und häufig gestellte Fragen hinsichtlich der regionalen Polizeiarbeit.

Konzeptpapier (pdf, 2 MB)
Fragen zur Polizeireform (pdf, 163.1 KB)

.
.