Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

Neuer Ansprechpartner für LSBTIQ*-Community

(21.01.2020)

Die Polizei Bremen stellt ihren neuen Ansprechpartner für Lesben, Schwule, Trans- und Interpersonen (AP LSBTI) vor. Der 42 Jahre alte Daniel Blida übernimmt die Funktion von seinem Vorgänger Sven Rottenberg, der hier Pionierarbeit leistete. Zukünftig steht Herr Blida seinen Kolleginnen und Kollegen sowie der Bremer LSBTIQ*-Community mit Rat und Tat zur Seite.

Präventionsarbeit, die Unterstützung und Beratung von Opfern von trans- oder homophober Straftaten, sind die Kernbereiche seiner Tätigkeit. Aus Angst vor Repressalien wagen nicht alle Opfer den Weg zur Polizei oder in die Öffentlichkeit. Nicht jede Gewalttat wird angezeigt und kann damit auch zukünftig schwer verhindert werden, weil sich die Täter in Sicherheit wiegen und weitere Straftaten ohne Angst vor Strafverfolgung begehen können. Nicht zuletzt aus diesen Gründen stellt die Polizei Bremen der Community weiterhin einen fachlichen Ansprechpartner zur Seite.

Daniel Blida ist über sein eigenes Mailpostfach direkt erreichbar: lsbti@polizei.bremen.de oder über die Polizeizentrale unter 0421 - 3620. Bitte beachten Sie: Unser Ansprechpartner ist nicht rund um die Uhr im Dienst. Sollten Sie dringend Hilfe benötigen, wählen Sie bitte den Notruf 110.

.



.

.



Fit genug, Grafik und Link zu den Einstellungsvoraussetzungen der Polizei Bremen, gif, 107.0 KB

weitere Informationen findest Du hier



Ausschreibung Polizeivollzugsdienst für das Einstellungsjahr 2020

Ab sofort können Sie sich bei uns bewerben für

  • die Polizei Bremen
  • die Polizei Bremen - Fachrichtung Wasserschutzpolizei mit Standort Bremerhaven
  • die Polizei Bremerhaven
  • beide Polizeibehörden des Landes Bremen

Hier finden Sie wichtige Bewerbungshinweise sowie einen weiteren Link zu unserer Stellenausschreibung und dem Bewerbungsonlineportal.

Hier erhalten Sie Tipps zur Vorbereitung auf das Testverfahren Bist Du fit genug.

Nutzen Sie umgehend Ihre Chance. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Einstellungsberatungsgespräche

Das Einstellungsteam der Polizei Bremen bietet Gruppenberatungsgespräche zum Einstellungs- und Auswahlverfahren an. Die Termine finden Sie hier

Waffen- und Glasflaschenverbot

Beschilderung der Waffen- und Glasflaschenverbotszone, jpg, 24.0 KB

Im Bereich der Bahnhofsvorstadt ist eine Waffenverbotszone eingerichtet. Dieser Bereich ist in einem Kartenausschnitt gekennzeichnet und mit einer Beschilderung versehen.

Waffenverbotszone

.
.