Sie sind hier:
  • Startseite

Herzlich willkommen bei der Polizei Bremen!

Bitte wählen Sie in Notfällen immer sofort den Notruf unter 110.

Sie möchten eine Anzeige aufgeben?

Sie können Anzeigen entweder vor Ort an den Standorten Vegesack, Innenstadt (neben dem Hauptbahnhof) und Schwachhausen aufgeben, telefonisch über die telefonische Anzeigenaufnahme und für ausgewählte Delikte auch online über die Onlinewache.

Anzeigen können Sie vor Ort zu folgenden Öffnungszeiten aufgeben:

Revier Vegesack
Kirchheide 51
28757 Bremen
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8 bis 20 Uhr
Mittwoch und Samstag: 8 bis 16 Uhr

Revier Schwachhausen
Parkallee 160
28213 Bremen
Montag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr
Samstag: 10 bis 18 Uhr

Revier Innenstadt (neben dem Hauptbahnhof)
Beim Handelsmuseum 1
28195 Bremen
Montag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr
Samstag: 10 bis 18 Uhr

Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen vorab online hier einen Termin zu vereinbaren: Online Terminvergabe
Bitte haben Sie Verständnis, dass es in Ausnahmefällen dennoch zu Wartezeiten kommen kann.

Telefonische Anzeigenaufnahme
Die telefonische Anzeigenaufnahme erreichen Sie unter der Rufnummer 0421 362-12700.
Montag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag und feiertags: 9 bis 17 Uhr

Onlinewache
Wenn Sie einen Fahrrad-Diebstahl, eine Sachbeschädigung, einen Dokumentendiebstahl oder eine Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug anzeigen möchten, können Sie das online über die Onlinewache machen onlinewache.bremen.de.

Aktuelle Pressemitteilung

Mordkommission ermittelt nach Schüssen in der Neustadt

(06.02.2023)

Nach einem vorangegangen Streit schoss ein 32-Jähriger am späten Sonntagnachmittag in der Bremer Neustadt auf mehrere Personen. Ein Mann wurde dabei am Kopf getroffen und verletzt. Lebensgefahr bestand nicht, die Mordkommission ermittelt.

Fünf Männer im Alter von 22, 27, 38, 55 und 64 Jahren fuhren gegen 17 Uhr in die Pappelstraße und parkten dort ihren Wagen. Laut ersten Erkenntnissen gerieten sie aus bisher ungeklärten Gründen auf der Straße mit dem 32 Jahre alten Mann in einen Streit. Die Gruppe bedrängte den Kontrahenten, woraufhin dieser zu seinem Auto lief, eine scharfe Schusswaffe holte und mehrere Schüsse auf die Personen abgab. Der 22-Jährige wurde hierbei am Kopf getroffen und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Der Schütze flüchtete, er ist der Polizei namentlich bekannt. Die Fahndung nach ihm, die Aufklärung der Hintergründe und die weiteren Ermittlungen dauern an.

Weitere aktuelle Pressemitteilungen finden Sie unter Pressemeldungen

Weitere Serviceangebote

Bürgersprechstunde
Die Bürgersprechstunde der Kontaktpolizistinnen und Kontaktpolizisten ist immer dienstags von 10 bis 12 Uhr an folgenden Standorten:

  • Steintor
  • Neustadt (Schulstraße)
  • Obervieland
  • Woltmershausen
  • Huchting
  • Hemelingen
  • Weserpark
  • Tenever
  • Osterholz
  • Arbergen
  • Vahr
  • Oberneuland
  • Horn
  • Borgfeld
  • Lesum
  • Marßel
  • Grambke
  • Blumenthal
  • Farge
  • Lüssum
  • Findorff
  • Gröpelingen
  • Walle

Fahrradregistrierung
Die Fahrradregistrierung findet im Rahmen der Bürgersprechstunde der Kontaktpolizistinnen und Kontaktpolizisten statt.

Präventionszentrum
Das Präventionszentrum der Polizei Bremen bietet zu den Themen der Kriminal-und Verkehrsprävention persönliche, telefonische sowie Beratungen per E-Mail an. Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten.
Beratungen im Präventionszentrum

.


.

Zur Soko Rex, öffnet im neuen Fenster

.
.


Fit genug, Grafik und Link zu den Einstellungsvoraussetzungen der Polizei Bremen

weitere Informationen findest Du hier



Ausschreibung für den Polizeivollzugsdienst

Sie können sich bei uns bewerben für

  • die Polizei Bremen
  • die Polizei Bremen - Fachrichtung Wasserschutzpolizei mit Standort Bremerhaven
  • die Polizei Bremerhaven
  • beide Polizeibehörden des Landes Bremen

Hier finden Sie wichtige Bewerbungshinweise sowie einen weiteren Link zu unserer Stellenausschreibung und dem Bewerbungsonlineportal.

Bewerbungsfristen:

Bewerbungen für den Einstellungstermin 01.04.2023 sind noch bis zum 08.01.2023 möglich.
Jetzt noch schnell bewerben und einen der begehrten Plätze noch zum 01.04.2023 sichern.
Zusätzlich können Sie sich für den Einstellungstermin 01.10.2023 bei uns bewerben.

Stellenausschreibungen für den Nichtvollzugsdienst

Die Polizei Bremen bietet auch Stellen im Bereich des Nichtvollzugsdienstes an.
Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie hier.