Sie sind hier:

Ansprechperson LSBTIQ* der Polizei Bremen

Hasskriminalität hat in Bremen keinen Raum! Sollten Sie aufgrund Ihrer sexuellen Orientierung oder der geschlechtlichen Identität beleidigt, verletzt oder in anderer jeglicher Form diskriminiert worden sein, melden Sie dieses bitte der Polizei.

Die Polizei Bremen hat eigens für die queere Community eine Ansprechperson. Sie unterstützt bei Netzwerkarbeiten, Projekten und Behörden. Als beratende Funktion steht sie bei polizeilichen Fragen mit LSBTIQ*-Bezug für die Bürger:innen der Stadt zur Verfügung.

Bei Bedarf vermitteln wir als Polizei an Beratungsstellen und Hilfsnetzwerke weiter. Innerhalb der Polizei sensibilisiert sie für Themen aus dem Bereich LSBTIQ*. Schulungen, Workshops, Auskunftsperson bei dienstlichen und rechtlichen Fragen innerhalb der Polizei und vieles mehr finden hier ihren Platz.

Kontakt Ansprechperson LSBTIQ* der Polizei Bremen

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechperson:
Julia Koopmann (sie/ihr)
LSBTIQ@polizei.bremen.de

! In dringenden Notfällen wählen Sie bitte die 110 !