Sie sind hier:

Sicherheitsrollen -Notfallpläne für die Sicherheit an Bord


Leider ereignen sich Jahr für Jahr tragische Unfälle in der Sportschifffahrt. Nicht selten stellt sich später heraus, dass mangelnde Vorbereitung auf Notsituationen die schlimmen Folgen begünstigt hat. In der Berufsschifffahrt ist die Auseinandersetzung mit dem Thema Sicherheit an Bord durch internationale Übereinkommen vorgeschrieben, die unter anderem vorsehen, dass für mögliche Gefahrenquellen entsprechende Notfallpläne –sogenannte Sicherheitsrollen– entwickelt werden.

Dies macht auch in der Sportschifffahrt Sinn!

Weil die äußeren Bedingungen wie Bootsgröße, Ausrüstung und Mannschaftsstärke stark voneinander abweichen, kann es keine allgemeinverbindlichen Anleitungen geben.
Durch die Bereitstellung der Sicherheitsrollen:

- FEUER AN BORD (pdf, 512 KB)
- MENSCH ÜBER BORD (pdf, 56.8 KB)
- BORDDURCHLÄSSE (pdf, 53.6 KB)
- LECKAGE (pdf, 66.6 KB)
- AUSRÜSTUNG RETTUNGSINSEL (pdf, 80.6 KB)
- KLARMACHEN RETTUNGSINSEL (pdf, 62.3 KB)

möchte die Wasserschutzpolizei Bremen eine Einstiegshilfe in die Thematik anbieten.

Hinweise zur Verwendung der Sicherheitsrollen:

  • gleichen Sie die einzelnen Maßnahmen mit Ihrem Boot / Ihrer Besatzung ab
  • fügen Sie ggf. erforderliche Maßnahmen hinzu
  • wenn die Rollenverteilung erfolgt ist, sollten die Abläufe vor dem Törnbeginn unbedingt in der Praxis geübt werden. -Dies gilt auch für die 2er Crew!

Crew