Sie sind hier:

Die Direktion Bereitschaftspolizei

Die Direktion Bereitschaftspolizei (BP) ist Bestandteil der Polizei Bremen und ein wichtiger Servicepartner für ein sicheres Bremen. Sie unterstützt alle anderen Polizeidirektionen bei der professionellen Bewältigung besonderer polizeilicher Einsatzlagen, der Kriminalitätsbekämpfung, der Verkehrssicherheitsarbeit, der Gefahrenabwehr und der Aufgabenerfüllung im Rahmen des polizeilichen Einzeldienstes.

Wappen der Bereitschaftspolizeiabteilung Bremen - Darstellung der Landesfarben mit den Bremer Stadtmusikanten, einem Einsatzhelm und den Buchstaben BPA für Bereitschaftspolizeiabteilung
Wappen der Bereitschaftspolizeiabteilung Bremen

Die Direktion Bereitschaftspolizei ist gegliedert in: Leitung mit Führungsgruppe, Zentrale Dienste, Polizeigewahrsam, Einsatzhundertschaften, Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (BFE), Technische Einsatzeinheit (TEE) und Diensthundestaffel.

Die einzelnen geschlossenen Einheiten verfügen jeweils über entsprechende Einheitsführer. Die Gesamtheit der geschlossenen Einheiten der Direktion Bereitschaftspolizei Bremen stellt die Bereitschaftspolizeiabteilung dar, die im Einsatzfall, der sogenannten Sonderlage, um eine Abteilungsführung ergänzt wird.

Die Aufgaben der Bereitschaftspolizei haben sich im Rahmen der stadtbremischen Reformprozesse verändert.

Herausragendes Ziel war und ist es, die aktive polizeiliche Präsenz und Sicherheitsarbeit in der Region zu verstärken. So versehen Teilkräfte in zugewiesenen Stadtteilen ihren Dienst.

Als Standorte dienen die Polizeistation Stephanitor, die Polizeireviere Bremen-Vegesack und Schwachhausen und die Liegenschaft Bremen-Huckelriede.

Alle Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei sind im polizeilichen Alltagsgeschäft eingebunden, übernehmen Maßnahmen in der Sonderlage (unter anderem Fußball, Demonstrationen und andere öffentliche Veranstaltungen) im innerstädtischen Bereich und unterstützen nach Anforderung die Polizeien anderer Bundesländer.

Im Jahr 2012 hat die Direktion Bereitschaftspolizei insgesamt 9 länderübergreifende Unterstützungseinsätze wahrgenommen.

Die Direktion Bereitschaftspolizei ist grundsätzlich auch die erste Station für Berufsanfänger/-innen. Nach dem dreijährigen Hochschulstudium an der Hochschule für Öffentliche Verwaltung (HfÖV) Bremen, widmen sich die jungen Beamten/-innen den genannten Aufgaben.

Adresse
Polizei Bremen
Direktion Bereitschaftspolizei
Niedersachsendamm 78-80
28201 Bremen
E-Mail: office@polizei.bremen.de
Telefon: 0421-3620

Artikel NEUER WASSERWERFER BEI DER BEREITSCHAFTSPOLIZEI