Sie sind hier:

Sie suchen ein Gewaltpräventionsprogramm für Schulklassen?

Die Polizei Bremen hat in Zusammenarbeit mit dem ZEBis und dem LIS ein Multiplikatorenprogramm entwickelt, in dem Polizisten mit den Pädagogen / Pädagoginnen im Team gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus fünften und sechsten Klassen arbeiten.

Unter dem Titel "Nicht mit mir!" wird den Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit gegeben,
Gefahren zu erkennen, möglichst früh zu reagieren und gewaltfrei einen Weg aus einer Bedrohungssituation zu finden.

Aus alltäglichen Situationen wurden Rollenspiele entwickelt, bei denen die Kinder wichtige Grundsätze lernen:
➔ Gewaltspiralen verhindern
➔ Konflikte vermeiden
➔ gewaltfreie Lösungsmöglichkeiten
➔ Zivilcourage

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie gerne an oder schreiben Sie mir!

Maike Seifert
Präventionszentrum der Polizei Bremen
Am Wall 195
28195 Bremen
Tel: 0421-3623802
maike.seifert@polizei.bremen.de