Sie sind hier:

Das Einbruchsradar

Damit Sie sehen, wo in Bremen Einbrecher aktiv waren – die Polizei Bremen informiert.

Die Polizei Bremen veröffentlicht hier jede Woche eine Übersicht über die aktuellen Einbrüche in Bremen.

Die Karte zeigt Ihnen, in welchen Gebieten in Wohnhäuser und Wohnungen eingebrochen wurde. Nicht mit aufgeführt werden Einbrüche in Keller, Garagen und gewerblich genutzte Gebäude.

Sie können die vor Ihnen geöffnete interaktive Karte mit der Maus in die von Ihnen gewünschte Richtung bewegen. Wollen Sie ein Wohngebiet oder eine ausgewählte Straße ansehen, können Sie das Bild über die Zoomfunktion mit Plus und Minus vergrößern oder verkleinern, alternativ klicken Sie in das Kartenwerk hinein und nutzen die Scrollfunktion der Computermaus.

Aus Gründen des Datenschutzes werden keine konkreten Tatorte angezeigt, sondern immer ein Gebiet über mehrere Straßen. (1000 x 1000 Meter)
Bei größerer Auflösung, blendet sich das Symbol aus zuvor genannten Gründen aus.

Legende zur Karte

Symbol Wohnungseinbrüche
        1 WED*
        2 WED*
        3 WED*
    4 WED* oder mehr
         Präventionszentrum
* = Anzahl der angezeigten Wohnungseinbruchdiebstähle

Angezeigte Wohnungseinbrüche der vergangenen zwei Kalenderwochen in Bremen.
Die Aktualisierung erfolgt jeweils mittwochs.

Das Einbruchsradar zeigt Ihnen durch die Markierung bestimmter Bereiche auf, wo im genannten Zeitraum eingebrochen wurde.

Hier sollten Sie besonders aufmerksam sein. Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen - rufen Sie bei dem noch so kleinsten Verdacht die Polizei. Fallen Ihnen verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf? Sehen oder hören Sie etwas im oder am Haus des abwesenden Nachbarn?

Seien Sie misstrauisch und wählen Sie den kostenlosen Notruf 110.
Die Polizist_Innen am Notruf nehmen mit Ihnen gemeinsam eine erste Einschätzung der Situation vor. Wir sind rund um die Uhr für Sie in zivil und in Uniform im Einsatz - Tag und Nacht. Sichern Sie zudem Ihr Zuhause vor Einbrechern.

Zu einem guten Einbruchschutz gehören mehrere Bausteine: Mechanik, Elektronik, kDNA und das eigene Verhalten. Markieren Sie Wertvolles mit künstlicher DNA. Sprechen Sie dazu auch mit Ihren Nachbarn. Eine aufmerksame Nachbarschaft ist Ihr bester Schutz. Mehr erfahren Sie hier.

Holen Sie sich Rat zum Einbruchschutz bei der Polizei Bremen.
Persönlich im Präventionszentrum, Am Wall 195, oder telefonisch unter der
Rufnummer: 0421 362-19003

Öffnungszeiten des Präventionszentrums:
Montag und Dienstag von 9 bis 15 Uhr,
Donnerstag 9 - 18 Uhr

Alternativ wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Polizeirevier.

.
.


Wir wollen, dass Sie sicher sind!
Ihre Polizei Bremen