Sie sind hier:

"Zivilcourage - oder die Kunst zu helfen"


LOGO Zivilcourage

Wenn Zeugen sich dem Täter in den Weg stellen unf zu Tode kommen, ist das tragisch und macht nachdenklich. Wie würde man sich selbst in einem solchen Fall verhalten?

Wo liegt die Grenze zwischen mutigem, überlegten Handeln und mutigem, überstürzten Handeln? Wie wichtig ist es, in bedrohlichen Situationen, beim Überfall oder Angriff gegen sich, ruhig und besonnen zu bleiben? Genauso, wenn wir anderen Menschen helfen wollen?
Besonnen und überlegt handeln, fällt leichter, wenn wir uns entsprechend vorbereiten.

Die Seminare des Präventionzentrums der Polizei Bremen bieten hier Unterstützung.
Wie Sie einen Raubüberfall möglichst unbeschadet überstehen oder vielleicht sogar vermeiden, wird beispielhaft erklärt. Was können Sie zu Ihrem Schutz machen und wie können Sie anderen Menschen helfen, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen?